News Ticker

Hollenstedt mit weiterem Neuzugang

Rebecca Burandt spielt nun für Hollenstedt Rebecca Burandt spielt nun für Hollenstedt

Kurz vor dem Heimspiel gegen Eintracht Hildesheim steht Hollenstedts nächster Neuzugang fest. Vom Buxtehude SV II wechselt Rebecca Burandt im neuen Jahr zum TuS Jahn Hollenstedt.

Zum ersten Spiel im neuen Jahr wechselt nun noch Rebecca Burandt aus der 3. Liga vom Buxtehuder SV II zum TuS Jah Hollenstedt. Die 19-jährige ist flexibel auf der Linksaußen- und der Mittelposition einsetzbar. Rebecca hatte zuletzt in Buxtehude nur wenig Spielanteile und möchte sich nun Hollenstedt mehr Spielpraxis bekommen. „Rebecca weiß, dass es kein einfacher Weg wird. Jedoch hat sie bereits im Training und im Testspiel gute Ansätze gezeigt.“, sagt Trainer Lars Dammann über das junge Talent. Rebecca wird erstmals im Spiel gegen die Einracht Hildesheim am Samstag um 16:15 Uhr auflaufen mit der 22, die sie von Kim Knaack übernehmen wird.

Auf Kim Knaack, die ihre Knieverletzung auskuriert hat, wird das Team aus Hollenstedt dennoch verzichten müssen. Die Allrounderin geht für mehrere Monate ins Ausland und kehrt erst zum Saisonende zurück. Umso wichtiger sind die Neuzugänge für den TuS Jahn Hollenstedt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*