Saison 2008/2009

von Hans-Peter Lehmann

Im Sommer 2008 wurde eine der beiden Markisen auf der Beachhandball- Tribüne zerstört. Die Täter wurden leider nie ermittelt! Der Sachschaden betrug 7000 €.

Der TuS Jahn gewann bei der Veranstalung „Sterne des Sports“ auf Kreisebene den ersten Platz mit dem Thema: Verantwortungsbewusstsein der Kinder fördern. Der FSJ ler, die Zusammenarbeit mit den Schulen und dem Jugendtreff. Handball stellte dort seine Zusammenarbeit vor. Auf Landesebene belegten wir dann mit diesem Thema den vierten Platz. Es fuhren mit zur Veranstaltung nach Hannover:  Lars Dammann, Martin Patjens, Frido Niekerken, Norbert Brockmann und Hammer.

11.02.2009   Der TuS Jahn hat einen neuen zweiten VW Bus. Hauptvorstand, Handballfreunde (Förderverein Handball) und Handball- Vorstand stellen den Bus vor.

2.04.2009    Die Saison der Meister!

Die WJB wurde mit einem Minikader Meister in der Landesliga. Mit nur einem Auswechselspieler verloren sie nicht ein Spiel. Die Erfolgsmannschaft: Christin Hahn, Ewa Bochdancwicz, Lea Vinke, Carina Reichenbach, Kim Knaack, Lisa Döbler, Isabell Kaiser und Sharina Preuß! Trainergespann waren Wiebke Knaack und Hans-Peter Hammer Lehmann. Die Trainer und die Mannschaft waren natürlich mehr als zufrieden!

Ähnlich erfolgreich war die MJB 1 mit ihrem Trainergespann Lars Dammann und Helmut Eckelmann. Auch sie spielten in der Landesliga, hatten aber am Ende der Saison zwei Minuspunkte auf dem Konto.

Die MJB 2 wurde in der Regionsoberliga Meister.

Die MJC wurde in der Regionsliga Meister.

Die MJD 1 wurde in der Regionsoberliga Meister.

Die 2. Damen stieg als Tabellenzweiter in die Landesliga auf und die 2. Herren stieg in die Regionsoberliga auf.

Das ist mit Abstand der größte Erfolg bis dato für die Handballabteilung. So breit aufgestellt waren wir noch nie!

14.05.2009

Der TuS Jahn Hollenstedt wird 100 Jahre alt. Ein Jubiläumsprogramm über drei Tage fand vor den Max Schmeling Hallen statt.

Die Handball Abteilung stellt mit 26 Mannschaften und fast 500 Sportlern, 40 Trainern, Co-Trainern eine starke Abteilung vor. Hinzu kommen noch 55 Sportler mit einem Schirischein.

Wir, die Handball Abteilung des TuS Jahn richteten in diesem Sommer folgende Turniere aus:

  • Das Werner Laaser-Turnier auf Rasen!
  • Die Jugendbeachhandball-Turniere, richtete der FSJ`ler aus!
  • Wir richteten den 4 Dörfer-Beachhandball Cup aus. Die Spielorte waren: Ashausen, Hollenstedt, Luhdorf und Neu Wulmstorf. Verantwortlich waren für diesen Cup: Gerd Lemme und Hammer. Die Endspiele fanden dann am Sonntag im Beachhandball-Stadion in Hollenstedt statt.
  • Die Beachhandball-Nacht fand dann am 5.08.2009 statt. Die Leitung hatte Hammer. Es wurde von 18 Uhr bis 24 Uhr gespielt. Den ersten Platz belegte die 1. Damen aus Ashausen mit ihrem Trainer Otto Sternberg. Bei den Herren belegte Klaus Gruner mit den Hollenstedter Herren den 1. Platz.